Event am 1. Mai   |   Zehn frische Elektriker

April 19, 2018

Du bist herzlich eingeladen! In gemütlicher Atmosphäre erfährst du Aktuelles und Neues aus Brasilien: Von frisch diplomierten Elektrikern, über neu geplante Kurse speziell für Frauen im Dorf, bis hin zu neuen Kooperationen in der Schweiz und Brasilien. Mit erfrischendem Caipirinha stossen wir mit dir gerne darauf an:

 

Dienstag, 1. Mai  //  20.00 Uhr

Alte Stickerei Donati
(Rorschacherstr. 41, 9450 Altstätten)

 

Highlight des Abends: Live-Schaltung nach Brasilien

 

Kommt vorbei - Wir freuen uns jetzt schon auf dich. Hier geht´s zum Facebook-Event.

 

 

 

 

Zehn frische Elektriker

 

Vor sechs Monaten haben zehn Menschen die Möglichkeit zu einem Neustart erhalten: Sie starteten voller Elan in den Elektriker-Kurs von «Mauern fürs Leben» in Fortaleza dos Nogueiras. Und im letzten halben Jahr haben sie viel geleistet: Insgesamt lernten sie bei unserem Kursleiter Felix Martins Carvalho in über 350 Theorielektionen das Grundwissen eines Elektrikers, das man zur Ausübung des Berufes benötigt. Die Teilnehmer wurden während des Unterrichts durch Zwischenprüfungen auf die Probe gestellt und bewiesen ihr Können an einer finalen Abschlussprüfung.

 

Was unser Verein jedem Teilnehmer anschliessend bieten will, ist Praxiserfahrung: Diese wird auf dem Arbeitsmarkt gefordert und qualifiziert die angehenden Elektriker als berufserfahren. In Absprache mit Dorfpolitikern und dem lokalen Projektteam entschieden wir uns für folgendes: Das Verkabeln und die Installation einer Beleuchtungsanlage in der Dorfturnhalle. Die Kursteilnehmer nahmen sich in Fünfergruppen der Herausforderung unter Anleitung des erfahrenen Kursleiters an:

Wir führen mit dem Kurs nur Praxisprojekte durch, die der gesamten Dorfbevölkerung dienen. Und das tut es: Neu kann im abgelegenen Dorf auch nach 18.00 Uhr Fussball gespielt werden. Und das wird es nun ausgiebig:

Nach Angaben des Projektteams absolvierten alle zehn Kursteilnehmer den praktischen Kursteil in der Turnhalle mit grosser Motivation und waren an allen Terminen (Freitage und Samstage über 2 Monate) anwesend. Wir freuen uns, den zehn Kursabsolventen ihr Diplom zu überreichen: Ihr nachhaltiges Eintrittsticket in die Berufswelt.

 

Wir sind stolz auf die grosse Leistung der Absolventen sowie des Kursleiters und freuen uns bereits auf Berufseinstiegs-, Firmengründungs- und Auftragserfüllungs-Geschichten. Kursleiter Felix bedankt sich per Whatsapp-Videoanruf für die Möglichkeit und das Vertrauen, einen für die Region so einzigartigen Kurs leiten zu dürfen. Er hängt an, wie wertvoll die Kurse für die Teilnehmenden sind und ergänzt: «Muito obrigado mesmo de coração a todos da associação MAUERN FURS LEBEN [„ü“ kennen Brasilianer nicht] por tudo. E que vcs possam continuar com estes cursos maravilhosos.»

 

Er bedankt sich von Herzen für alles, was «Mauern furs Leben» ermöglicht und hofft, dass wir „diese wunderbaren Kurse“ noch lange gemeinsam weiterführen können. Und das können wir – zusammen mit Dir:

 

 

Gönner werden

 

Nachhaltige Entwicklungshilfe ist auf längerfristige Unterstützer und Unterstützerinnen angewiesen. Wir würden uns deshalb riesig freuen, dich als Silber-, Gold- oder Platin-Gönner unseres Vereins begrüssen zu dürfen:

 

Variante «prata»       CHF 50.–/Jahr

Variante «ouro»        CHF 100.–/Jahr   

Variante «platina»     CHF 250.–/Jahr   

 

Exklusiv für unsere Gönner findet vor dem Infoabend am 1. Mai um 19.00 Uhr ein Apéro statt. Es lohnt sich also doppelt, Gönner zu werden!

Please reload

Empfohlene Einträge

Dritter Kurs gestartet: Premiere im Nachbardorf

April 24, 2016

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge