Mit einer Baumschule gegen die Waldbrände im Amazonas

October 14, 2019

Seit Wochen stehen weite Gebiete des Amazonas-Regenwaldes in Flammen. Die «Lunge der Welt» wird mit schwarzen Flächen bedeckt, weil zahlreiche Bäume niederbrennen. Umso wichtiger, dass mit unserem Projekt «Multideca» neue Bäume gepflanzt werden. Vor vier Wochen haben wir mit 60 Jugendlichen begonnen, eine Baumschule zu errichten. Hiermit sensibilisieren wir die Jugendlichen von Fortaleza dos Nogueiras für nachhaltigen Umweltschutz. Sie organisieren Ausstellungen im Dorf und werden somit zur Stimme für die Zukunft unserer Umwelt, die wir heute prägend beeinflussen. Dieser Umwelt Sorge zu tragen, lernen die Jugendlichen bei Recycling-Kursen und bei der Reinigung des Dorfflusses. Das Projekt «Multideca» ermöglicht also, dass eine Gönnerschaft bei «Mauern fürs Leben» eine direkte Hilfe für den Regenwald Brasiliens bedeutet.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Dritter Kurs gestartet: Premiere im Nachbardorf

April 24, 2016

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge